Autor: Danika

Ich bin 35 Jahre alt und fahre seit 2005 im gewerblichen Güterverkehr. Im Dezember 2010 und Januar 2011 habe ich meinen Gesellenbrief als Berufskraftfahrerin "nachgeholt". Im Mai 2011 den Ausbilderschein hinten dran gehängt. Und seit Mai 2013 bin ich Gepr. Meister/-in für Kraftverkehr

Neue Rubrik

Wie der ein oder andere schon bemerkt hat, gibt es eine neue Rubrik in meinem Blog. Diese nennt sich Fragen und Antworten Hier werde ich die gängigsten Fragen rund um den Job stellen und auch beantworten. Auch eingeschickte Fragen von…

Sattelzugmaschine und das Sonn- & Feiertagsfahrverbot

Das Gerücht mit der Führerscheinnummer und der Fahrerkarte

Wie jeder weiss, muss man im gewerblichen Güterverkehr alle 5 Jahre einen neuen Führerschein beantragen. Ebenso alle 5 Jahre eine neue Fahrerkarte. Die (Neu)Beantragung bzw Verlängerungen beider Karten müssen NICHT zwingend übereinstimmen.   Jetzt halten sich dazu aber hartnäckig folgende…

Gedanken, Spekulationen und andere Aussagen 

Am 27. Dezember gab es auf der A61 bei Viersen einen tödlichen Unfall, bei dem ein betrunkener LKW-Fahrer in einen, auf dem Standstreifen mit Blaulicht stehenden Polizeiwagen aufgefahren ist. Dabei wurde eine junge Polizistin getötet, eine weiter liegt immernoch schwer…

Das Kind im Frauchen 

Oder so ähnlich 😉 Beim surfen im www hat das Kind in mir mal wieder die Oberhand bekommen. Bei Lego bin ich auf ein Modell gestoßen, was es mir sofort angetan hat. Ein 1962er VW T1 Campingbus. 1334 Teile und richtig niedlich.   Da…

The last Days…

…the last words 2017! Das Jahr neigt sich so langsam dem Ende zu. Es war gespickt mit Problemen und Erfolgen, von viel Gutem, aber auch Schlechtem. Es hat Nerven gekostet und auch Nerven geschont. Ein bunter Mix von allem. Ich…

Geburtstag

Heute vor 7 Jahren wurde, nicht zuletzt durch einen mittlerweile guten Freund, mein Blog ins Leben gerufen.  Nachdem er einige meiner Geschichten von unterwegs gelesen hatte und er mir immer wieder gut zuredete, machte er mir Mut, diese im www…

EuGH Urteil zur regelmässigen wöchentliche Ruhezeit

Gericht/Institution: EuGH Erscheinungsdatum: 20.12.2017 Entscheidungsdatum: 20.12.2017 Aktenzeichen: C-102/16 Quelle : juris.de Kein Verbringen der wöchentlichen Ruhezeiten für Fahrer im Fahrzeug Der EuGH hat entschieden, dass im Straßentransportsektor die Fahrer die ihnen zustehende regelmäßige wöchentliche Ruhezeit nicht in ihrem Fahrzeug verbringen…