Autor: Danika

Ich bin 35 Jahre alt und fahre seit 2005 im gewerblichen Güterverkehr. Im Dezember 2010 und Januar 2011 habe ich meinen Gesellenbrief als Berufskraftfahrerin "nachgeholt". Im Mai 2011 den Ausbilderschein hinten dran gehängt. Und seit Mai 2013 bin ich Gepr. Meister/-in für Kraftverkehr

Eine etwas andere Beschäftigung

Zu meinen Hobbys, neben meinem Job, gehört neben fotografieren auch lesen; hauptsächlich Historisches, Horror und Kriminaltechnisches. Und in dem Zusammenhang habe ich jetzt die Gelegenheit, für einen Autor sein neustes Buch zu lesen und zu rezensieren. Das Buch heißt „Killerfrauen“…

Ehrlicher Finder oder „Wie erleichtert man sein kann“

Schatz hat auf Nievenheim West an der BAB57 sein Portemonnaie verloren. Aufgefallen ist es ihm leider erst auf dem Autohof Eifeltor, als er die Parkgebühr zahlen wollte. 😢 Nach Telefonaten mit der Raststätte und Polizei und ner Menge Nerven klingelte…

Wenn ein Stapler unfreiwillig die Coilmulde kennen lernt 

O-Ton des Verladers respektive des Staplerfahrers nachdem er den Stapler in der Coilmulde versenkt hatte: „Das Schwitzwasser im Auflieger hat den Siebdruckboden durchgeweicht. Deswegen ist das Muldenbrett gebrochen.“  Kreativ bei der Ausredensuche war er ja. 😉 Was war passiert? Der…

Der Reiniger …. mein Test ….mein Ergebnis

In meinem Beitrag „Wenn Skepsis zu Überzeugung wird“ habe ich ja schon angekündigt, einen neuen Reiniger testen zu dürfen. Hier nun mein Bericht, der auch zusätzlich im TRUCKER Heft 1/2017 erschienen ist.             Aus der Stadt,…

Gedanken zum Jahresende 

​Alle Jahre wieder…Weihnachten und Silvester. Wir stehen da und überlegen uns, was werden wir im nächsten Jahr ändern. Vorsätze und Gedanken werden hin und her geschoben. Wenn wir aber ehrlich sind, kommen viele Vorsätze alle Jahre wieder. Der eine will…

Wünsche zu Weihnachten

​Jedes Jahr wieder, wenn ich zur Weihnachtszeit das hektische und stressige Treiben auf den Straßen und in den Geschäften sehe, werde ich traurig. Die Menschen verstehen den Sinn dieses schönen Festes gar nicht mehr!  Ich bitte Euch, einmal einige Minuten…

Spende für den getöteten polnischen Kollegen Lukasz Urban 

Britische Fahrer haben einen Spendenaufruf gestartet, um der FRau und der Familie des bei dem Anschlag in Berlin getöteten polnischen Fahrers Lukasz Urban finanzielle Unterstützung zu kommen zu lassen.  Bis jetzt sind 56.328 £ zusammen gekommen. Das Ziel sind 50.000…

Tiefe Trauer 

​🕇 Als Zeichen der Solidarität mit dem verstorbenen Polnischen Kollegen. 🕇 Do rodziny naszego polskiego kolegi, który 19.12.2016 zginął w ataku terrorystycznym w Berlinie. Współpracownicy AidT oraz KFK łączą się w żałobie i smutku. Jesteśmy wstrząśnięci zdarzeniem, do którego doszło…

Liebe Verkehrsteilnehmer (in diesem Fall waren es leider wieder mal PKW-Fahrer):

Wenn die Temperatur auf unter 0 Grad sinken und, oh welch Überraschung im Winter, Regen/Nebel/Schnee dann logischerweise als Eis auf den Boden fallen, sollte man, wieder logischerweise, damit rechnen, dass die Straßen glatt sind. Welch Überraschung! Im Umkehrschluß bedeutet das,…

Fahren ohne Fahrerkarte 

Gerade hatte ich eine Diskussion bei Facebook, in der mir zum einen Unwissenheit bezüglich meines Jobs, insbesondere was das Thema Fahren ohne Fahrerkarte angeht, worgeworfen wurde und im gleichen Atemzug die Aussage getätigt wurde:  O-Ton:  „PS bitte informieren Daniela Kampschulte…