Fahrerwechsel bei Doppelbesatzung

 

„Wie oft darf man bei einer Doppelfahrerbesatzung wechseln?“

Wie oft man während seiner Doppelfahrerbesatzung untereinander tauscht, ist völlig egal. Man muss nur beachten, dass man nach maximal 21 Stunden eine Tagesruhezeit von mindestens 9 Stunden eingelegt. Jeder der beiden Fahrer darf 9 (2x pro Woche auch 10) Stunden fahren. Die Aufteilung hierbei ist völlig nebensächlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.