Gedanken zum Jahresende

Alle Jahre wieder…Weihnachten und Silvester. Alle Jahre wieder die gleichen Gedanken.

So auch dieses Jahr. Lange habe ich überlegt, was ich schreiben soll. Doch ich habe mich für die gleichen Worte wie 2016 entschieden, denn sie sind präsent wie jedes Jahr.

Wir stehen da und überlegen uns, was werden wir im nächsten Jahr ändern. Vorsätze und Gedanken werden hin und her geschoben. Wenn wir aber ehrlich sind, kommen viele Vorsätze alle Jahre wieder. Der eine will mit dem rauchen aufhören, der andere unbedingt ein paar Kilos verlieren. Der Nächste möchte sich komplett verändern. Vorsätze, die uns oftmals jedes Jahr begleiten.

Dabei ist im Leben nur Gesundheit und Glück wichtig. Der Rest kommt, wann es kommen soll. Nichts kann man erzwingen. Man kann höchstens die Richtung ein wenig vorgeben!

 

Ich selbst habe mir auch für 2018 nichts wirklich vorgenommen. Ich lasse es auf mich zukommen und werde es genießen oder auch verteufeln, egal was und wie es kommen mag. Denn ändern kann ich es kaum, aber es in die für mich optimale Richtung lenken.

Folgende Worte treffen es doch sehr genau:

„Man sagt, heute sei Neujahr. Punkt 24 Uhr sei die Grenze zwischen dem alten und dem neuen Jahr. Aber so einfach ist das nicht. Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender, nicht an der Uhr. Ob ein Jahr neu wird, liegt an uns. Ob wir es neu machen, ob wir neu anfangen zu denken, ob wir neu anfangen zu sprechen, ob wir neu anfangen zu leben.“

(Johann Wilhelm Wilms (1772 – 1847), deutscher Komponist und Musiklehrer)

Ich wünsche Euch, dass Ihr gelassen und enspannt in die Zukunft schaut, Euren Lebensmut nicht verliert, auch wenn es mal wieder besonders hart kommt.

Ich wünsche Euch, dass Ihr immer mit einem Lachen durch die Welt geht, Euch dieses Lachen immer bewahrt, egal was kommt.

Ich wünsche Euch Kraft. Kraft für jedes Hinderniss, für jede Situation und für jeden Totschlag, die Euer Leben treffen.Lasst Euch davon nicht unterkriegen, auch wenn es schwer fällt.

Ich wünsche Euch, dass Ihr die Zeit mit Euren Liebsten genießt, Ihr Euch jeden Tag diese Zeit nehmt. Denn nur all zu schnell kann dies zerstört werden.

Ich wünsche Euch, dass Ihr in Euren Jobs zufrieden seit, dass Ihr Euch dort wohl fühlt.

Ich wünsche Euch vor allem Gesundheit für Euch und Eure Lieben!

Und zum Schluß wünsche ich Euch einfach nur, dass Ihr immer GLÜCKLICH seit, dass Ihr Euch durch nichts unterkriegen lasst! Lebt Euer Leben und lasst Euch nicht reinreden! Denn es ist Euer Leben und Ihr müsst darin glücklich sein und sonst keiner!

Ebenso möchte ich mich hier bei allen Lesern, Kunden, Freunden und Bekannten für ihre Treue bedanken; für ihre Zeit, die sie hier auf meinem Blog verbracht haben. Für jedes Lob und besonders jede Kritik; beides hat mich hin und wieder umdenken lassen. Danke dafür! Ich hoffe, wir lesen uns auch im nächsten Jahr wieder. Würde mich freuen.

Und nun wünsche ich allen von Herzen einen guten Rutsch in’s neue Jahr, in ein erfolgreiches Jahr 2017, Gesundheit, Glück und Erfolg bei allem, was Ihr Euch vorgenommen habt und noch vornehmen werdet!

1 comment for “Gedanken zum Jahresende

  1. 17. Dezember 2017 at 14:20

    Danke Dir.

    Dir auch eine schöne Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und ein erfolgreiches neues Jahr.

    Ich nehme mir auch jedes Jahr vor, erfolgreicher im Job zu sein, aber bislang hat es nicht geklappt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.