„Die Glocke“ in sauerländischer Kurzform

„Loch inne Erde…Bronze rin.
Glocke fertig…bimbimbim“

2 comments for “„Die Glocke“ in sauerländischer Kurzform

  1. 7. Dezember 2013 at 13:39

    Na wat soll man da auch großes Brimmborium drum machen. Nur weil einer da sich dermaßen Poetisch verausgabt hat, muss die einfache Variante alla Sauerländer Bauer nicht schlechter sein 😀

    Wir Sauerländer sind nun mal ein Einfaches, für uns Unkompliziertes Volk, was von vielen einfach nur Falsch verstanden wird.

    Aber da können wir ja nichts für, Wonnich?

    • 7. Dezember 2013 at 13:40

      Jawollja. So un nich anners.
      Frei nach dem Motto: Warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.