Kategorie: Job

Rund um den Job

Erschreckend, wie Fahrer teils mit einem LKW umgehen

Folgende Bilder eines 6 Jahre alten Actros MP3 1851 V8 von innen hab ich von einem befreundeten Spediteur bekommen, der mir auch die Erlaubnis zur Veröffentlichung gegeben hat. Der Innenraum des Actros sah aus wie ein Rübenacker. Dreck, eine dicke…

Gedanken zum Job „Berufskraftfahrer“ Teil 2

Heute hab ich bei Facebook einen Text lesen dürfen, den ich sofort so unterschreibe! Markus Prehn schreibt seine Gedanken rund um unseren Job als Kraftfahrer und das tägliche Erleben auf der Straße und Co. Lest es durch, verinnerlicht es und…

Gedanken zum Job „Berufskraftfahrer“

Immer wieder höre ich den Satz „Wir sind die Versorger der Nation“. So ganz gehe ich mit der Aussage nicht konform. Wir Berufskraftfahrer sind genau so ein Rädchen im Getriebe der arbeitenden Gesellschaft wie jeder andere auch. Eine Krankenschwester siedle…

Arrogante Ziege

Situation vorhin: Ich bin fertig geladen und will mich bei uns vom Hof machen. Geht aber nicht, weil direkt im Wendekreis meines Aufliegers gegenüber unserer Ausfahrt ein Sportwagen parkt. Ich also rüber zu der Firma getapert und den Fahrer gesucht.…

Wichtige Änderungen zur Warnwestenpflicht Teil 2

Am 27. März berichtete ich darüber, dass am heutigen 01. April das Gesetz in Kraft tritt, dass alle Fahrer und Beifahrer von Fahrzeugen ab 2,8 Tonnen dazu verpflichtet sind, ihre Warnweste auch während der Fahrt zu tragen! Diese Meldung ist,…

Wach…oder wie das heißt

So…wach sind wa ma. Öhm….beziehungsweise was man „wach“ nennen kann. 😉 Also geradeaus gucken schaff ich schonmal ohne zu schielen, das aus dem LKW klettern, was zwar eher einem besoffenem Affen nach dem Genuss der gärenden Marulafrüchten gleich kam, aber…

Scheißtag

Ich hab die Schnauze voll für heute! Erst diese unnütze Rumsteherei heut morgen, dann wartet man sich die Reifen eckig, dass man seine Papiere bekommt, dann sind einige PKW-Fahrer der Meinung „Ach komm…bei dem schönen Wetter fahren wir uns schön…

Auf- und abladen im Dunkeln

Dank vier LED-Lichtleisten unter dem Edschadach ist das auf- und abladen im Dunkeln kein Problem mehr. Bei meinem Auflieger sind in regelmäßigen Abständen 4 Lichtleisten angebracht, die über einen Schalter außerhalb des Aufliegers gesteuert werden. Hierfür muss aber das Licht…

Mein erster Arbeitstag

Anfang war heute, wie abgemacht, 8 Uhr. Also ab zur Firma, Prütteln in den “weißen Riesen” geräumt, meine Fahrerkarte in den Digi-Tacho und, wie es sich gehört, vorbildlich den Nachtrag gemacht. 😇 Dann zur Arbeitsvorbereitung und abgeklärt, was gefahren werden…

Neuer Job

Termin zum Vorstellungsgespräch heute um 11:30 Uhr. Nach 15 Minuten war alles zur beidseitiger Zufriedenheit verhandelt und geklärt und nach weiteren 15 Minuten saß ich mit unterschriebenen Arbeitsvertrag wieder im Auto auf dem Heimweg! Das Beste: zu besseren Konditionen, als…