Meine Gedanken zu Weihnachten

Es ist in der heutigen Zeit voller Hektik und Stress gar nicht mehr so selbstverständlich, die nötige Ruhe zu finden.
In den friedlichen Tagen um Weihnachten herum kann der Mensch wieder lernen, zur Besinnung zu kommen.
Jedes Jahr wieder, wenn ich zur Weihnachtszeit das hektische und stressige Treiben auf den Straßen und in den Geschäften sehe, werde ich traurig. Die Menschen verstehen den Sinn dieses schönen Festes gar nicht mehr!
Ich bitte Euch, einmal einige Minuten zu investieren, um über Weihnachten nachzudenken.
Jeder spricht von schenken und beschenkt werden, aber das Wichtigste vergisst jeder: Gesundheit, Liebe, Familie und Freunde! Denn diese Dinge lassen sich nicht mit keinem Geld der Welt kaufen! Diese Dinge sind weit wichtiger, als der Konsum!
Abzüglich Stress, Geschenke, Ärger und anderen negativen Sachen bleiben nur wenige Dinge übrig, die Weihnachten wirklich ausmachen:
Besinnlichkeit, die Liebe zueinander und Dankbarkeit!
Auf diese Weise und mit diesen wichtigen Punkten wird die Freude an der Harmonie geweckt und die erforderliche Kraft für das kommende Jahr gesammelt.

Das ganze Jahr hetzt man umher, kommt kaum zur Ruhe. Tagtäglich kreisen die Gedanken um die Arbeit, um Sorgen und Nöte, um die Familie, die eventuell weit weg ist. Man selbst kommt ebenso zu kurz, wie die Familie. Freunde werden vernachlässigt, Ruhe gibt es selten. Streit wird wegen Kleinigkeiten entfacht, immer wieder auf’s Neue angefacht, man rückt nicht von seinem Ego ab, Menschen sind böse zueinander, hassen sich. Und warum? Weil sie den Sinn nicht verstehen, dass friedliche Tage das Wichtigste ist.
Deshalb genießt die gemeinsame Zeit mit Euren Liebsten und sammelt neue Kraft für neue Aufgaben.
Nehmt Euch diese Zeit, Zeit für Euch, Eure Menschen um Euch herum. Wertschätzt das Beisammensein und lasst Eure Sorgen aussen vor.

Ich wünsche Euch, dass Ihr gelassen und enspannt in die Zukunft schaut, Euren Lebensmut nicht verliert, auch wenn es mal wieder besonders hart kommt.
Ich wünsche Euch allen von ganzem Herzen ruhige, frohe, harmonische und besinnliche Weihnachtsfeiertage im Kreise der Familie!
Lasst Euch verwöhnen und verwöhnt selber! Nichts ist wichtiger, als Ihr selbst, zur Ruhe zu kommen; eine Ruhe, die jeder dringend braucht.
Tankt neue Kraft, ordnet Eure Gedanken und genießt einfach das Beisammensein.

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein frohes und friedliches Weihnachtsfest mit vielen schönen Momenten mit Euren Liebsten.

Eure Daniela 😘
🎅🎄⛄🎁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.