Trauer

Gerade habe ich von dem plötzlichen Unfalltod eines Freundes und Fahrerkollegen erfahren. An ihn sind diese Worte gerichtet:

Lieber Rob,
mit Schrecken habe ich gerade von Deinem plötzlichen Tod erfahren. Ich kann es nicht fassen, dass ein so lieber, netter und lebensfroher Mensch einfach von uns genommen wurde! Tränen der Trauer und des Schmerzes rinnen mein Gesicht hinab und wollen nicht aufhören!
Ich hoffe von Herzen, dass Du es dort, wo Du nun bist, gut hast.
Meine Gedanken sind bei Deiner Familie, Freunden und Kollegen. Aus tiefstem Herzen wünsche ich ihnen viel Kraft und Stärke in dieser schweren Zeit!
😢😢😢😢😢😢

Trennung ist unser Los,
Wiedersehen ist unsere Hoffnung.
So bitter der Tod ist,
die Liebe vermag er nicht zu scheiden.
Aus dem Leben ist er zwar geschieden,
aber nicht aus unserem Leben;
denn wie vermöchten wir ihn tot zu wähnen,
der so lebendig unserem Herzen innewohnt!

(Augustinus)

4 comments for “Trauer

  1. highwayfloh
    24. Mai 2016 at 21:47

    Beileid der Familie des verunglückten Kollegen, wenn auch unbekannter Weise.

    Spontan kommen mir aufgrund der damit verbundenen Gefühlslage diese Lieder in
    den Sinn (bitte Verlinkung zulassen):

    Amazing Grace https://www.youtube.com/watch?v=M8AeV8Jbx6M

    Tom Astor: Gesegnet sei das Dieselband:

    https://www.youtube.com/watch?v=yP3Ue7oWklQ

    Tom Astor und Ulli Totzki:

    Gebet eines Truckers

    Wieder ein Kollege, der zu früh sein Leben lassen musste! Warum nur?

    • highwayfloh
      24. Mai 2016 at 21:48

      Gebet eines Truckers:

      bitte in den vorherigen Kommentar einfügen, Danika, danke.

  2. 20. Mai 2016 at 18:33

    Auch von mir mein tiefstes Mitgefühl.

    Wir. die wir auf der Straße unterwegs sind, sitzen ja ständig mit einem Bein im Gefängnis und mit dem anderen liegen wir zeitweise auf dem Friedhof.

  3. 18. Mai 2016 at 20:38

    Meine Anteilnahme unbekannterweise R. I. P.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.