Urlaub vorbei

Erstmal wünsche Ich Euch frohe Ostern. Ich hoffe, ihr hattet und habt noch ein paar schöne Tage ohne Stress im Kreise Eurer Familien.

12033136_1001307866618145_1620356360632343063_n

Ich hab mir die Woche vor Ostern erstmal Urlaub gegönnt. 😉 Freitagsfrüh von Bayern heim und dann schon im Modus „Nixtun“. Was heisst nix tun…daheim ist auch genug liegen geblieben, was ja auch kein Wunder ist, wenn man die ganze Woche unterwegs ist. Also hieß es: Haushalt, Termine, Arzttermine und und und. Dazu noch einkaufen für Ostern, Wäsche und dergleichen. Die Arbeit schein irgendwie kein Ende zu nehmen. 😀 Und dazu am Samstagmorgen noch meine Sachen wieder für die Woche fertig machen und zum LKW bringen.

Ostern haben mein Sohn und ich eine kleine Oster-Foto-Tour gemacht und die schöne Attendorner Oster-Tradition fototechnisch begleitet. Vom Ostersemmel segnen am Sauerländer Dom, über das Osterkreuze stellen im Stadtwald der 4 Poorten, weiter zum Einmarsch der 4 Osterkreuze auf dem Markplatz. Somit war der Samstag ordentlich ausgefüllt. Ein paar Bilder will ich Euch nicht vorenthalten.

 

 

Am Sonntagnachmittag ging es dann weiter mit der Tradition.

Die Osterkreuze wurden an ihren jeweiligen Osterköppen (das sind die 4 ehemaligen Stadttore der Stadt Attendorn) aufgestellt und geschichtet.

Um 21 Uhr dann die Osterfeuer angesteckt. Das Zeichen hier für gibt der Sauerländer Dom: zum einen wird das beleuchtete Kreuz auf der Spitze angemacht und es läuten alle 8 Glocken gleichzeitig.

Am heutigen Sonntag ist nur noch Ruhe antun angesagt. Denn um spätestens 16 Uhr geht´s für mich in´s Bett. 23 Uhr ist Abfahrt Richtung Berlin. Ladetermin 7:00 Uhr Dienstagmorgen. Einmal Spezielrohr bitte. 😉

So…nun wünsche ich Euch noch einen schönen Montag und für morgen einen guten Start in die neue und vor allem kurze Arbeitswoche. Quält EUch langsam und passt auf Euch auf. 😀

 

PS: Denkt daran, Euro Digi-Tachos auf Sommerzeit umzustellen. Hier könnt Ihr es nochmal nachlesen

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.