Hilfe benötigt!

Hey Leute…

Mal was für eine supernette Polizistin, die gerade ihre Bachelorarbeit über „Lenk- und Ruhezeiten im Güterverkehr und die Parkraumnot“ schreibt.
Sie hat einen Online-Fragebogen erstellt und versucht so, so viele verschiedene Meinungen zu bekommen, wie es geht.

Bitte Leute…macht mit und helft mit! Teilt den Link weiter, damit sie so viele Infos bekommt, wie es geht!

DANKE SCHÖN!!

Onlinefragebogen

✔Danika’s Blog

3 comments for “Hilfe benötigt!

  1. Gregor Ter Heide
    18. Juni 2015 at 10:06

    @higwayfloh
    da du im Verbogenen mir gegenüber überall negativ schreibst und dich auch nicht persönlich per e-mail outen willst, werde ich auf deine negativen Darstellungen nicht mehr reagieren.

    Deine Äußerung, das ich Werbung für eine neue Gewerkschaft mache, kommt von deiner totalen Unwissenheit. Auch zur GKD besteht von deiner Seite, eine beweisbare Unkenntnis.

    Klarstellung:
    1 die Aidt ist keine Gewerkschaft
    2. die GKD hatte ich nach 1,5 Jahren fristlos verlassen

    Ich hatte mit den direkten Geschäften der GKD nichts zu tun. Der Geschäftsführer (Vorsitzende) der GKD, wurde von mir bei der Staatsanwaltschaft deswegen angezeigt.

    Ich werde u.a. aufgrund deiner unqualifizierten, mir gegenüber gewollt negativ dargestellten Kommentare, in den Blogs keine Kommentierungen mehr machen.

  2. Gregor Ter Heide
    22. April 2015 at 18:59

    “Lenk- und Ruhezeiten im Güterverkehr und die Parkraumnot”

    Dazu gehört auch das Fahrerhaus, den das ist kein Arbeitsraum und kein Ruheraum, denn es kann wegen der geringen Größe auch dazu nicht zugelassen werden. Die Arbeitstättenregel und die Arbtstättenverordnung lässt es unter 6 qm auch nicht zu.

    Der BKF muss nicht nur ein betriebswirtschaftlichen Nutzen im gewerblichen Güterverkehr erbringen, sondern auch bis zu 10 Stunden täglich beim Dienst am Steuer die Verkehrssicherheit im öffentlichen Straßenverkehr gewährleisten. Wie sollte er tagsüber – bei 11 Std. Ruhezeit – in der sommerlichen Fahrerhaus-Hitze seinen Schlaf absolvieren ? Welcher Lokführer oder Flugzeugkapitän würde das bei dem Lärm ohne Schallschutzwand bei ca. 80 dB (A) mitmachen, wenn er bei extremer Außenhitze in der Lok auf dem Abstellgleis oder im Cockpit auf dem Flughafen schlafen müsste ? Deswegen hat nicht nur der Transport-Unternehmer ein großes Interesse an einer„Standklimaanlage“, sondern auch der Staat, da er seine Bürger auf den öffentlichen Straßen vor laufenden LKW wegen der Motor- Klimaanlage und vor un-ausgeruhten bzw. übermüdeten BKF schützen muss.

    https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer:Elkawe/Berufskraftfahrer_Petition&error=&type=signup&fromhttp=1#Lenk-_und_Ruhezeiten

    wenn mehr gewünscht … bitte melden, denn die Parkplatz-Not hat auch etwas mit LKW-Diebstähle zu tun. Deutschland ist dabei vom 13 Platz auf den 3 Platz abgerutscht. Einsamer Parkplatz und der LKW steht nicht Diebstahlsicher.

    • 16. Juni 2015 at 19:59

      Sorry Gregor,

      aber allmählich überteibst Du es mit der indirekten Werbung für Deine neue Gewerkschaft, auch wenn Du sicherlich fachwissen hast. Die GKD damals wurde durch die Führungskräfte an die Wand gefahren und zu denen hast auch Du gezählt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.