Waschstraßentest

Nachdem ich vor 5 Wochen meinen „weißen Riesen“ bekommen hab, hatte ich mir immer vorgenommen: „Dani…der muss dringenst mal ordentlich gewaschen werden!“
Gesagt getan…Waschstraße rausgesucht, die so auf meiner „Stammroute“ liegt.

In’s Auge fiel mir ein Banner an einem Zaun bei PortaMöbel in Frechen. Imner wenn ich da über die A4 Richtung Aachen oder Köln fuhr, sah ich es.
Ich mag nicht so unbedingt die großen Waschstraßenketten. Da hab ich imner das Gefühl der Fließbandarbeit. Und oft war mein LKW nicht unbedingt sauber.

Naja…jedenfalls bin ich gestern dann mal zu dieser Waschstraße gefahren. Sie steht auf dem Hof von PortaMöbel und die Spedition Lenicker betreibt sie.
Die beiden Wäscher dort sind echt klasse drauf. Lustig und man kann sich mit den zweien auch mal unterhalten. War super der Aufenthalt.

Mein LKW, ein weißer Actros MP3 mit einem weißen Auflieger dahinter, waren schon eine Herausforderung. Ich weiß nicht, wann mein Vorgänger ihn das letzte Mal hat waschen lassen (die Zugmaschine, der Auflieger ist erst 7 Wochen alt), aber das muss schon seeeeehr lange her sein. Braun-gelb-irgendwas-dreckig war er!
Jedenfalls waren die beiden „Jungs“ nicht so begeistert, meine „Dreckschleuder“ zu sehen. Najaaa…ich glaub‘, da war auch ne Menge Spaß dabei. 😉

Die Waschstraße hat nur eine Spur für einen LKW. Dafür gehen aber parallel beide Wäscher dran.
Türen werden aufgemacht für die Reinigung des Einstiegs, unter den Strapsen vom Tautliner wurde gereinigt und und und.
Schon beim ersten Einsprühen konnte man den Dreck runter laufen sehen.

Nach einer guten halben Stunde Hand- und Bürstenarbeit war mein „weißer Riese“ dann auch wirklich wieder weiß…und nicht gelblich-braun-dreckig! Ich war echt überrascht.

Der Preis für die Wäsche kann sich mit 45 € auch sehen lassen finde ich. Und mit der Tatsache, dass der LKW pikobello sauber war, ist dagegen absolut nichts zu sagen.

Also ich für meinen Teil kann diese kleine Waschstraße echt weiter empfehlen! Mein Favorit ist sie auf jeden Fall!!

VORHER

image

NACHHER

image

✔Danika’s Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.