Schlüsselnummer 95

Heute ist also Stichtag für die Schlüsselnummer 95 im Führerschein (für die, die NICHT in die Übergangsfrist fallen) und das BAG will das nun konsequent kontrollieren.
Ich bin ja mal gespannt, wieviele Kollegen „aus allen Wolken fallen“ und für die das entweder komplett überraschend kommt oder aber es „vergessen“ haben.
Ab heute heißt es:
Keine 95 im Führerschein (ohne Übergangsfrist), kein gewerblicher Güterverkehr. Und nein…auch nicht, wenn man die Modulnachweise in Papierform mitführt! Die Strafen dafür sind mit einem 4-stelligen Betrag etwas teuer! Aber auch für die Spediteure. Da sie einer Kontrollpflicht bezüglich Führerschein und Fahrerkarte unterliegen,  müssen sie dem Fahrer entsprechend instruieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.