Ey man…wo is mein Auto?

Hihihi…man sollte schon wissen, wie das eigene Auto aussieht. So ist das Auffinden Desselbigen auf einem Parkplatz wesentlich leichter! Wenn man dann noch das eigene Kennzeichen weiß, is der Drops gelutscht.
Folgendes Bild: ein Herr mittleren Alters kommt aus dem Geschäft. Direkt vor ihm sind die einzigsten 5 PKW auf dem ganzen Parkplatz geparkt (darunter auch mein blauer Rennfrosch) und er sucht händeringend und immer nervöser werdend sein Auto! Steht da, wie der Ochs vor’m Berge…bis er sich schlußendlich, aber immernoch zögernd und unsicher, für einen entscheidet und sich diesem mit einem Gesichtsausdruck nähert, der sagt „Na hoffentlich beißt der nicht!“. Und siehe da: der Schlüssel paßt und dat Auto startet.
Es macht echt Spaß, wenn man beim Warten mal die Leute beobachtet.  🙂

1 comment for “Ey man…wo is mein Auto?

  1. 5. März 2014 at 16:39

    OMG! Und solche Leute dürfen noch Auto fahren… als nächstes vergessen sie die Vorfahrtsregeln oder das man an einem Zebrastreifen anhalten muss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.