Krumm

wpid-20131016_092709.jpg

Diesen Heizkörper habe ich bei einem Kunden abgeholt, weil beschädigt.

Zuerst war nur die Abdeckung in Verdacht, defekt zu sein.

wpid-20131010_065451.jpg

wpid-20131010_065447.jpg

Aber nee…der ganze Heizkörper ist um 2,00 cm verbogen.

Weiß der Teufel, wie das einer schaffen konnte!

3 comments for “Krumm

  1. 24. Oktober 2013 at 00:38

    Bevor ich Dir das erkläre, erkläre Du mir mal wie man den Rahmen eines Aufliegers gebogen bekommt!

  2. 19. Oktober 2013 at 15:24

    Ich denke mal, dass das ein vorangeganger Transportschaden war, denn die Heizungsmonteure werden den wohl nicht so demoliert haben.

    Hab vor ein paar Wochen bei nem Media-Markt angelierfert (vorgeladene Wechselbrücke). Zieh ne Palette mit Druckern raus und was war? Mindestens 4 Drucker total zerstört, weil so ein „Fachlagerist“ offenbar volles Rohr mitten in die Palette reingefahren ist so dass vorne und hinten die Löcher der Stapler-Gabeln zu sehen waren… .

    • 22. Oktober 2013 at 16:42

      Mittlerweile wissen wir, dass es kein Transportschaden war, sondern ein Werksfehler.
      Um einen derartigen Schaden an einem solch massiven Heizkörper zu machen, gehört eine Menge Kraft/Gewalt dazu.
      Der hat wohl bei der Produktion einen weg bekommen; dort wurde der Schaden „übersehen“ und der Heizkörper verpackt und auf die Reise geschickt.
      So kann’s leider gehen. Wo gehobelt wird, fallen Späne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.