Unverantwortlich

Heute musste ich auf dem Weg zum Kunden eine Situation sehen, dass mich echt am Verstand eines Vaters hat zweifeln lassen.
Folgende Situation: Autobahn A4 Höhe Krombach. Ich bin auf dem Weg ins Siegerland und sehe auf der Gegenspur auf dem Standstreifen einen PKW stehen. So weit nichts Ungewöhnliches. Doch hinter dem Fahrzeug kommt auf einmal ein Vater mit seiner kleinen Tochter an der Hand hervor und will auf die Fahrerseite des PKW gehen. Hinter dem Auto bleibt er stehen und wartet darauf, dass „frei“ ist und er mit der Kleinen zur Autotür gehen kann.
Während er mit der Lütten da steht, brausen die Autos mit über 100 km/h an den beiden vorbei. Der Wind zerzaust die Haare des Mädels.

Unfassbar konnte ich nur zuschauen und den Kopf schütteln, dass ein Vater so unverantwortlich ist, das Leben seines Kindes so leichtfertig auf’s Spiel zu setzen. Am liebsten hätte ich an der nächsten Abfahrt gedreht und dem Vater mal ordentlich den Kopf gewaschen!

1 comment for “Unverantwortlich

  1. Claudia
    14. August 2013 at 16:52

    ist ja auch soooo schwer, ein Kind auf der Strassenabgewandten Seite ein- und aussteigen zu lassen. Das selbe siehste leider auch oft in der Stadt oder vor Kindergärten und Schulen 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.